Die Rabbit-Residency

 

Eine einmonatige Residency (4 Wochen) für Gameentwickler, bei der Du die Gelegenheit hast, mal so richtig in den Kaninchenbau abzutauchen und fesselnde Spiele direkt in Brandenburgs angesagtem Coconat Gutshof zu entwickeln.

The Rabbit 2023

JETZT BEWERBEN – Einsendeschluss 13. Januar 2023

Die nächste Ausgabe von The Rabbit Games Residency findet vom 5. März bis 2. April 2023 statt.

Erzähl uns von deinem Game und deinem Team!  Wenn Ihr zu den ausgewählten Teams gehört, werdet Ihr eingeladen, euch an The Rabbit zu beteiligen und kostenlos am gesamten Programm teilzunehmen.
Für den Bewerbungsprozess braucht Ihr ein kurzen Videos, in dem ihr euer Team und euer Game vorstellt, sowie eine schriftliche Zusammenfassung von euch/eurem Team und was ihr mit einem Monat konzentrierter Arbeit im The Rabbit-Programm erreichen wollt. Wir akzeptieren alle Plattformen und Spieltypen.
Wir freuen uns auf internationale und lokale Bewerber aus Berlin/Brandenburg; die ausgewählten Teilnehmer werden zu 50% lokal und zu 50% international sein. Wir haben ein Reisebudget gesichert, um eine Teilnahme aus der ganzen Welt zu ermöglichen.
The Rabbit verpflichtet sich, die Prinzipien von Vielfalt, Inklusion und Gerechtigkeit (DEI) zu fördern. Wir freuen uns auf internationale und lokale Berlin/Brandenburger Bewerber. Wir möchten eine gemischte Gruppe von Einzelpersonen und Teams zusammenstellen. Kandidaten, die die Fähigkeit besitzen, DEI-Ziele voranzutreiben, sind ermutigt, sich zu bewerben.

 

Anforderungen                        

  • Die Games sollten sich nicht mehr in der Konzeptphase befinden, idealerweise arbeiten die Teams bereits an einem Prototyp oder sind bereits in der Produktion.
  • Detaillierter Projektvorschlag, Vorstellung des Games und des Teams sowie eine Zusammenfassung von Euch und Eurem Team für die spielbezogene Arbeit, die im Laufe der Residency abgeschlossen werden soll.
  • Die Projekte sollten kurz vor der Veröffentlichung stehen, bereits unter Vertrag stehende Teams werden ebenfalls berücksichtigt.
Wie bewirbt man sich?:

Bewerbungen einfach bis zum 13. Januar 2023 abschicken. Die Teilnehmer verpflichten sich, das gesamte Aufenthaltsprogramm zu absolvieren. Folgt dem Link, Um euch für unseren aktuellen Zyklus zu bewerben: 

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdAnLstQ-DZrbtuanbZYdqholB6EhKm0zuhsBGyOjU1hxCNMQ/viewform?usp=sf_link

Warum der Rabbit?

Wir veranstalten eine Residency für Spieleentwickler im Frühling, kurz vor Ostern…mit vielen Ostereiern!!! Daher – Der Rabbit.

(\_/)
(^.^)

Build your Game

The residency is free for participants, plus travel costs to ensure a balanced mix of local and international indie developers. During the one-month residency, developers work on the games of their dreams. We are looking for developers who make compelling immersive work. 

During the 4 weeks at Coconat you will make significant progress on your project and prepare for a publisher pitch.

In our manor-house you can work in the Salon, a shared workspace and game-making lab. We will invite experts to mentor you on the way.

You can expect workshops, skill-shares, testers, and  inspirational excursions whilst living with a game-making community of 15 developers at Coconat, teams of up to 4 can apply.

 

KONTAKT: therabbit@coconat-space.com

Bau deine Community

Du hast die Möglichkeit frühzeitig deine Community aufzubauen. Wir werden deine Fortschritte mitverfolgen und wirksam veröffentlichen, damit deine Fans von Anfang an mitfiebern und mitverfolgen können, wie du vorankommst.

Sei bereit deine Story mit der Community zu teilen!

Was ist Coconat

Ein inklusiver Raum für jede*n, ein Raum für Inspiration, Konzentration, Arbeit und Natur! Coconat ist ein soziales Unternehmen mit dem Ziel Gäste zu inspirieren, nachhaltige Dinge zu entwickeln.

Coconat steht für soziale Gemeinschaft und konzentriertes Arbeiten auf dem Land. Wir kombinieren Workation, Coworking, Coliving und spezielle Projekte zur ländlichen Entwicklung. Coconat ist eine offene und diverse Gemeinschaft, in der jede*r sich selbst verwirklichen kann. Das Ziel ist ein diverses, inklusives und inspirierendes Umfeld auf dem Land zu schaffen.

FAQ

Was ist eine Residenz?

Eine Residenz ist ein zeitlich begrenzter Aufenthalt. In vielen Bereichen ist sie ein entscheidender Schritt in einer beruflichen Karriere. Unsere Residenz ist an die Idee einer Künstlerresidenz angelehnt. Es gibt Zeit und Raum für die Weiterentwicklung eigener kreativer Projekte. Während des Aufenthalts ist man frei von Sorgen über Mietzahlungen oder Ablenkung durch alltägliche Aufgaben. Darüber hinaus befindet man sich in einem inspirierenden und angenehmen Umfeld.

Eine Residenz ist erfolgreich, wenn der Teilnehmer die komplette Zeit über anwesend ist. Dies bringt fachspezifischen Austausch, neue Beziehungen und diese besonderen, nicht greifbaren Moment mit sich, durch die unsere Kreativität lebt. 

Was ist ein Stipendium?

Ein Stipendium ist eine finanzielle Unterstützung, die bestimmten Personengruppen zur Deckung der Grundkosten während ihrer Berufsausbildung gezahlt wird.

 

*https://www.investopedia.com/terms/s/stipend.asp

 

Escape the city

No crowds

Nature

Fresh Air

Community

Coziness

Remote Work

The Rabbit 2023 is proudly funded by:

________________________________________________________________________________________________

The Rabbit 2022 recap

Ein großes Dankeschön an alle unsere Bewerber – über 50% Frauen und aus 7 Ländern! Es war wirklich schwer, eine Entscheidung zu treffen, aber hier sind wir:

Hop on 🎮🐰The Rabbit games residency🎮🐰

🤍

Spellgarden Games – Ritual of Raven

Happy Broccoli Games – Kraken Island

Twisted Ramble Games – DURU

Creating Corner – Conce@aled Crime

PandaBee Studios UG (haftungsbeschränkt) – Steam Clock

Sven Ahlgrimm – Oddada

The Apothecary – Chainlink Riders

Jury 2022

Kelly Vero
Twitter
LinkedIn

Crafting a career in game development for 30 years, Kelly has worked on some of the world’s most famous franchises. Working at the top flight of video games has presented an increasing demand for understanding the gamification of concepts in other verticals from fashion to entertainment.  She loves pushing technology to its emergent edge through education, sustainability, and imagination. Kelly works around these verticals to educate, produce and develop the growth of new technologies in a changing world.

Kelly has worked on a wide range of games: including the Tomb Raider series, Transformers and Candy Crush, she has worked with Adidas, Fila, Puma and on various LVMH projects for gamified products and services and currently, she is the technical co-founder of the world’s first metaverse for children: Aequaland.

Micheal Liebe
Twitter
LinkedIn

Founder & CEO; Booster Space, makers of gamesweekberlin; Outreach Games for Kickstarter. Consultant at MOVE2startup. Focus on video games business and culture, creative fundraising and digital communication.

Dr. rer. pol. Meike Eitel

LinkedIn

Dedicated to digital and visual  communication for nearly 25 years.

Starting in the 90s she finished her studies in visual communications. In the times of “everything is possible in digital business – the late 90ies – she was a part of the creative development at ID Media AG, where platforms such as “cycosmos” tried to find its way to the masses.

In the immediate vicinity of enthusiatic gamers, she finds herself playing, and follows with interest the design and development of computer games from early versions of “lefty Larry’s”, “Quake” and “Siberia” to the pedagogical valuable storytelling of today’s “it takes two”. She is honored to be part of the jury and can’t wait to see the ideas and applications.

Partners 2022

                                                  The Rabbit is proudly funded by:

Hygienekonzept und Corona

Wir werden Dich über aktuelle Richtlinien und Hygienekonzepte auf dem Laufenden halten und bitten alle Gäste, sich an die Gesundheitsrichtlinien zu halten.

Aktuelle Richtlinien
Richtlinien ab dem 18. Januar 2022
Bitte beachte vor deiner Anreise alle aktuellen Gesundheitsmaßnahmen:
Coconat hat die Richtlinien von Hotel, Restaurant und Arbeitsbereich zusammengefasst und vor Ort auf 2G+ gestrafft (unser Plus bedeutet, dass Du bei deiner Ankunft getestet wirst). Die Regel gilt für alle!
Bei der Ankunft:
Jede*r (auch geimpfte und genesene Gäste) wird gebeten, einen negativen Test oder einen Nachweis darüber vorzulegen, der weniger als 24 Stunden alt ist.
Wenn Du dazu nicht in der Lage bist, kannst Du bei uns einen Test für 5 € kaufen. Bitte trage beim Betreten der Gebäude und wenn du dich im Gebäude bewegst eine Maske.Bitte nimm deine Maske erst ab, wenn in den Räumen zwischen Dir und anderen Personen ein Abstand von 1,5 Metern besteht. Wasche Dir bitte gründlich die Hände, bevor Du gemeinsam genutzte Gegenstände benutzt, insbesondere solche, die mit Essen oder Trinken zu tun haben.
Bitte öffne in den Gemeinschaftsräumen einmal pro Stunde die Fenster, um die Belüftung zu verbessern.
Was passiert, wenn jemand Symptome zeigt?

Alle Langzeitgäste (Gäste, die eine Woche oder länger bleiben) sollten sich 2 mal pro Woche testen lassen. Du kannst die Tests an unserer Rezeption kaufen oder dich in Bad Belzig kostenlos testen lassen.

Das vollständige Gesundheits- und Hygienekonzept findest Du hier auf Deutsch.
Was ist, wenn Du Symptome zeigst?
Wenn Du dich oder jemand im Haus sich unwohl fühlt, gehe bitte zur Rezeption und informiere die Tagesleitung, wenn diese nicht da ist, informiere die Gemeinschaftsleitung. Wir werden Dir sofort einen kostenlosen Schnelltest anbieten.